Loading Content . . .

-
Niels Bubel - Laufen, Leben, Gutes tun 

Wäh­rend ich da­für trai­niere neue Ziele zu er­rei­chen, möchte ich gleich­zei­tig ver­su­chen, an­dere zu mo­ti­vie­ren, ak­tiv zu sein und Sport zu trei­ben. Dazu eig­net sich das Zu­rück­le­gen ei­ner fest­ge­leg­ten Dis­tanz am bes­ten. Ich be­nö­tige nur ein Paar Lauf­schuhe, an­dere ein ge­eig­ne­tes Fort­be­we­gungs­mit­tel. Wenn man sich dann auf den Weg macht, das ge­steckte Ziel zu er­rei­chen, kom­men die po­si­ti­ven Emo­tio­nen wie von selbst. Man kann sich ge­gen­sei­tig be­stär­ken und for­dern. Das al­les kommt beim Run of Spi­rit zu­sam­men. Je­der tut da­bei nicht nur für sich et­was gu­tes, son­dern auch für an­dere. Bei dem Charity-Projekt des 6. Run of Spi­rit am 9. Juni wird Geld für den Part­ner­ver­ein “Na Tak” ge­sam­melt. Ge­mein­sam soll eine Fe­ri­en­reise für mög­lichst viele Kin­der er­mög­licht wer­den, die vom Ver­ein in Po­sen be­treut werden.

Ich un­ter­stütze den Run of Spi­rit und des­sen Idee, Men­schen zu­sam­men­zu­brin­gen, Men­schen zu mo­ti­vie­ren und Men­schen zu hel­fen, auch in die­sem Jahr als lau­fen­der Bot­schaf­ter. Ich würde mich sehr freuen, auch Dich auf dem Ge­lände des Evan­ge­li­schen Jo­han­nes­stif­tes am Pfingst­mon­tag be­grü­ßen zu kön­nen. An die­sem Tag wer­den auch wie­der zahl­rei­che Gäste aus der gan­zen Welt er­war­tet. Ne­ben dem Ge­gen­be­such der vie­len Freunde aus Po­len, wer­den auch in die­sem Jahr der Pa­ralym­pics­sie­ger Henry Wan­yoike aus Ke­nia mit sei­nem Guide Jo­seph Ki­bunja er­war­tet. Mit da­bei wird auch die Ber­li­ner Aus­nah­me­läu­fe­rin Re­gina Voll­brecht sein und an­dere Eh­ren­gäste aus der Haupt­stadt. So hat der Prä­si­dent des Ber­li­ner Leichtathletik-Verbandes Ger­hard Ja­netzky die Schirm­herr­schaft über­nom­men. Nach ei­nem Open-Air-Gottesdienst um 10 Uhr wird der erste Start um kurz nach 10 Uhr er­fol­gen. Bis zum Fi­nale mit dem Run of Spi­rit über 10 Ki­lo­me­ter um 14 Uhr gibt es Dis­tan­zen für alle Al­ters­stu­fen und Vor­aus­set­zun­gen. Alle In­for­ma­tio­nen und die Mög­lich­kei­ten zur An­mel­dung fin­dest Du auf der In­ter­net­seite www.run-of-spirit.de oder in die­ser Bro­schüre. Bei Fra­gen kannst Du Dich auch gerne an mich di­rekt wen­den. Ich wün­sche al­len Mut, Kraft und Ge­sund­heit für den ers­ten Schritt auf dem Weg zum nächs­ten Ziel.

Mit lei­den­schaft­li­chen Grüßen

Niels Bubel - Laufen, Leben, Gutes tun