Loading Content . . .

- Themen: , ,

Für mich gab es kein Hal­ten mehr, als sich ein er­neu­ter Win­ter­bruch an­kün­digte. Das Lau­fen in Ber­lin äh­nelte schnell wie­der ei­ner Schlit­ter­par­tie. Also packte ich meine Sa­chen und sah zu, dass ich raus aus der Haupstadt kam. Mein Weg führte ins pol­ni­sche Rie­sen­ge­birge, wo ich be­reits im De­zem­ber be­geis­tert von der Na­tur und den Trai­nings­be­din­gun­gen war.

- Themen: , , , ,
Die Dampfeisenbahn auf dem Brocken

Für das neue Jahr habe ich mir viel vor­ge­nom­men. In klei­nen Schrit­ten möchte ich mich ver­bes­sern und mei­nen Ehr­geiz kon­trol­liert in Leis­tung um­wan­deln. Ge­nauso be­harr­lich wie sich die Bro­cken­bahn mit ih­rer ge­wal­ti­gen Dampf­lo­ko­mo­tive auf den höchs­ten Berg Nord­deutsch­lands be­wegt, möchte ich wei­ter an mir ar­bei­ten und mich kon­se­quent auf den Stre­cken von 10km bis Ma­ra­thon steigern.

- Themen: , ,
News aus dem Skitrainingslager im Riesengebirge

Um dem Schnee-Matsch der Haupt­stadt zu ent­flie­hen, hat es mich zwi­schen dem drit­ten und vier­ten Ad­vent in ein vor­weih­nacht­li­ches Trai­nings­la­ger ins pol­ni­sche Rie­sen­ge­birge ge­lockt. Bis zu drei Stun­den am Stück drehe ich auf rund 1000 Me­tern über dem Mee­res­spie­gel meine Runden.

- Themen: , , ,
Mit den 2:26:42 Stunden von der DM in München belege ich am Jahresende Platz 28 der Deutschen Marathonläufer - Foto: Fotoservice

Gerne denke ich an den 14. Ok­to­ber zu­rück. An die Deut­schen Marathon-Meisterschaften in Mün­chen und singe da­bei: “An Ta­gen wie die­sen wünscht man sich Un­end­lich­keit … kein Ende in Sicht.” Das Jahr 2012 neigt sich dem Ende zu und der Deut­sche Leichtathletik-Verband (DLV) hat nun seine Jah­res­bes­ten­lis­ten veröffentlicht.

- Themen: , ,
Hochschultag 2012 an der Beuth Hochschule für Technik Berlin- Foto: Koppe

Die Ein­la­dung zum Fest­akt des Hoch­schul­ta­ges 2012 er­hielt ich von der Prä­si­den­tin der Beuth-Hochschule für Tech­nik. Dort stu­diere ich Medien-Informatik und werde vor al­lem bei Wett­kämp­fen des all­ge­mei­nen deut­schen Hoch­schul­sport­ver­ban­des un­ter­stützt. Im Sep­tem­ber hatte ich den Ti­tel der Tro­phy im Halb­ma­ra­thon in Fulda ge­won­nen. Da­für sollte ich ne­ben den bes­ten Ab­sol­ven­ten des Jah­res am 21. No­vem­ber im Beuth-Saal ge­ehrt werden.